Schaumburg Classic Day 2013

Neuigkeiten >>

106 Fahrzeuge waren gemeldet und sind auf die Strecke gegangen. Bei schönem Wetter starteten die Teilnehmer aus dem Innenhof des Schlosses in Bückeburg, fuhren durch den Kurpark in Bad Eilsen und durch das wunderschöne Auetal zum Wahrzeichen des Schaumburger Landes, der Schaumburg.

Dort gab es im Schaumburger Ritter Krustenbraten und Getränke zur Stärkung. Anschließend ging erneut durch das Auetal zum Gut der Familie von Münchhausen in Apelern. Vorbei am Rittergut Remeringhausen führte die Strecke durch Lindhorst und zum Mittellandkanal in Sachenhagen, wo eine echte fahrerische Rallyeprüfung wartete.

Über den Festplatz in Wiedenbrügge ging es dann zum Ziel nach Stadthagen. Nach dem Passieren des Weserrenaissance-Schlosses und der historischen Amtspforte trafen die Teilnehmer auf dem Marktplatz ein, auf dem Razzle Dazzle mit kernigem Rock'n Roll die Mitglieder von zwei Rock'n Roll Clubs und andere Zuschauer immer wieder zum Tanzen animierte.

Viele Zuschauer an allen Prüfungen und an den Strecken begleiteten die Teilnehmer auf ihrer schönen Route durch einen der schönsten Landstriche Deutschlands.

Bei Volksfeststimmung fand um 17.30 Uhr die Siegerehrung statt, bei der schnell deutlich wurde, dass an diesem Tage alle Sieger waren. Diejenigen, die einen Pokal erhielten ohnehin und diejenigen, die "nur" einen schönen Tag mit ihrem Oldtimer hatten, strahlten ebenfalls mit der Sonne um die Wette.

Einmütig lautete daher das Fazit: schön war's!

Die Ergebnisliste finden Sie in Kürze unter dem Button "Schaumburg Classic Day 2013" an der linken Seite.

 

Die Rallyeleitung

Zurück
Oldtimerstammtisch Schaumburg e.V. | 2004 - 2017

Werbung

AUTO CLASSIC - ob Youngtimer oder Oldtimer - in dieser Zeitschrift findet jeder, was er sucht! Umfangreiche Informationen zu Technik, Motorsport, Events, Wartung und Pflege! Jetzt wieder neu am Kiosk! Oder exklusiv für Club-Mitglieder 2 Ausgaben gratis testen unter http://www.autoclassic-magazin.de.