Schaumburg Classic '04

Sonntag - 23.05.2004

Die 4. Etappe

Bei herrlichem Wetter starteten die Oldtimer zur vierten Etappe am Sonntag vom Rittergut I in Lauenau. Eigentümer Freiherr von Meysenbug begrüßte die Teilnehmer am Start und wünschte ihnen und ihren motorisierten Weggefährten alles Gute für die nächsten 25 km bis nach Bad Nenndorf. Die letzte Etappe der Schaumburg-Classic führte durch die wunderschöne Landschaften über Pohle, Apelern und Rodenberg.



 
Freiherr von Meysenbug begrüßt die Fahrer

Nachmittag mit Karosse und Musik

Im Kurpark Bad Nenndorf, wo dann die Fahrzeuge ausgestellt wurden, konnte ein großes Publikum die Oldtimer bewundern. Im gesamten Kurpark blitzten die polierten Karossen zwischen den grünen Parkanlagen. Während die Rallyeleitung geschwind alle Punkte für die Siegerehrung um 15:30 Uhr zusammenzählte, unterhielt die Jazzdance Gruppe "Kaleidoskop", der Rock'n-Roll Club Schaumburg sowie die "Petticoats & Co" die vielen Gäste.


Mit der zum Auto passenden Kopfbedeckung am Start

Zurück

Oldtimerstammtisch Schaumburg e.V. | 2004 - 2017

Werbung

AUTO CLASSIC - ob Youngtimer oder Oldtimer - in dieser Zeitschrift findet jeder, was er sucht! Umfangreiche Informationen zu Technik, Motorsport, Events, Wartung und Pflege! Jetzt wieder neu am Kiosk! Oder exklusiv für Club-Mitglieder 2 Ausgaben gratis testen unter http://www.autoclassic-magazin.de.